Susanne Salin

Die Dipl. Sozialpädagogin, Erzieherin, Diakonin, Erlebnispädagogin (ZAB: Outward Bound) und zertifizierte Hochseilgartentrainerin ist wie ihre Kollegen natürlich in erster Linie für das Klettern zuständig, aber auch in Hinsicht auf Teamentwicklung, -training und Erlebnispädagogik ist Susanne eine kompetente Anleiterin. Durch ihre langjährige Erfahrung in der Entwicklung pädagogischer Konzepte, auch im Sportbereich, durch ihr Zertifikat "Klettern in Klettergärten" des Deutschen Alpenvereins (DAV) und nicht zuletzt durch ihren Spaß an der Teamarbeit vermittelt sie den Spaß an der Sportart beinahe so schnell wie sie klettert.

Thomas Prinz

Die Begeisterung für das Klettern brachte Thomas mit, als er aus dem Allgäu nach Hessen kam. Wie Susanne und Dierk ist er nicht nur begeisterter Sportler mit Interessen in den verschiedensten Bereichen, sondern besonders beim Klettern mit Begeisterung bei der Sache. Auch er ist zertifizierter Hochseilgartentrainer, konnte nicht zuletzt im Allgäu viel praktische und theoretische Erfahrungen sammeln und ist äußerst bewandert im Bereich der Hindernisüberwindung. Thomas ist übrigens auch einer der Initiatoren unseres Klettergartens, somit also von der allerersten Minute an dabei und nicht zuletzt deshalb genau der richtige Mann für jede Höhe.

Dierk Salin

Dipl. Sportwissenschaftler Dierk beschäftigte sich bereits während seines Studiums mit dem Klettern. Auch er ist zertifizierter Hochseilgartentrainer mit langjähriger Erfahrung in der Durchführung von Teamtrainings an Hoch- und Niedrigseilgartenelementen. 2007 gründete er die "DS Sportherapie" mit dem Schwerpunkt Therapeutisches Klettern. Auch Dierk zeichnet sich nicht nur durch sein hohes sportliches Talent aus, sondern auch durch sein Können als Trainer und Anleiter.